Versicherungen

Nov 4 2022

Steigt der Versicherungsbeitrag durch einen Glasschaden?

Nein!
Anders als z. B. bei einem selbstverschuldeten Unfall, hat ein Teilkasko-Schaden, insbesondere ein Glasschaden, keinerlei Einfluss auf die Schadenfreiheitsklasse oder die Beitragsberechnung.
Der individuelle, jährliche Versicherungsbeitrag bleibt von einem Glasschaden unberührt.
Die sog. Schadenfreiheitsklassen existieren nur für die Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung.

Deutschland ist nebenbei das einzige Land weltweit, in dem Glasschäden in Form einer Teilkasko ohne zusätzliche Kosten (max. die Selbstbeteiligung) abgedeckt sind.